Seite lädt

Impressum

Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG
Bahnhofsvorplatz 1
50667 Köln
Tel. 0221 – 376 85-0
Fax 0221 – 376 85-11
www.kiwi-verlag.de

Verlegerische Geschäftsführerin: Kerstin Gleba
Kaufmännische Geschäftsführerin: Claudia Häußermann
Handelsregister: Amtsgericht Köln HRB 479
USt-ID: DE 123 047 959

Konzeption, Projektleitung, Onlinekommunikation
Marco Verhülsdonk
redaktion@kiwi-verlag.de

Konzeption, Design, Umsetzung der Website
Digitalagentur helllicht

Haftungsausschluss
Alle Hinweise auf externe Seiten, sogenannte Links, begründen keine inhaltliche Verantwortung des Verlages, sondern sind allein von dem jeweiligen Dienstanbieter zu verantworten.

Der Verlag hat die externen Seiten, auf die wir hinweisen, im Einzelnen bei der Erstellung dieser Website sorgfältig überprüft, mögliche Rechtsverstöße waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Sollten allerdings rechtswidrige Seiten über die Hyperlinks abrufbar sein, so bitten wir um eine Mitteilung an redaktion@kiwi-verlag.de.

Wir werden dies dann überprüfen und die Links gegebenenfalls entfernen.

Der Pageturner zur Klimakrise: Die aktualisierte Neuausgabe im Taschenbuch mit einem neuen Vorwort erscheint am 6. Oktober 2022!

Wir sind in einem Thriller. Sie und ich. Nicht als Leser und Autor. Als Akteure. Besagter Thriller schreibt sich seit Menschengedenken fort und wechselt dabei immer wieder den Titel. Aktuell heißt er Klimakrise. Pandemie. Digitalisierung. Terror. In der Vergangenheit hieß er Kalter Krieg, Wettrüsten, davor Zweiter Weltkrieg, Erster Weltkrieg.

Doch nie waren wir so vielen potenziellen Schrecknissen gleichzeitig ausgesetzt wie heute. Falls Sie also dem Klimaschutz vorübergehend Ihre Aufmerksamkeit entzogen hatten, um mit einer Pandemie oder dem Krieg in der Ukraine zurechtzukommen, ist das schlichtweg menschlich. Was nichts daran ändert, dass der Klimawandel die wohl größte existenzielle Bedrohung unserer Geschichte darstellt, und ebenso wenig wie ein Virus lässt er mit sich reden. Zeit, zurück ins Handeln zu finden. Die gute Nachricht ist: Wir können die Herausforderung meistern. Mit Wissen, Willenskraft, positivem Denken, Kreativität, der Liebe zum Leben auf unserem Planeten und ein bisschen persönlichem Heldentum, wie man es im Thriller braucht.

Wissenschaftlich fundiert, spannend und nie ohne Humor entwirft Frank Schätzing verschiedene Szenarien unserer Zukunft, in denen wir mal versagt, mal obsiegt haben. Wir lernen die Protagonisten und Antagonisten kennen, Verantwortliche aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, begegnen Aktivisten, Leugnern und Verschwörungstheoretikern, bevor sich der Blick auf das überwältigende Panorama des Machbaren öffnet und der Autor Wege aufzeigt, wie wir der Klimafalle entkommen und alles doch noch gut, nein, besser werden kann. Die Welt zu retten ist möglich – wenn wir nur wollen.

Frank Schätzing
Was, wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise
336 Seiten, Hardcover, erschienen am 15. April 2021
Verlag Kiepenheuer & Witsch
ISBN 978-3-462-00201-0

Die aktualisierte Neuausgabe im Taschenbuch erscheint am 6. Oktober 2022
368 Seiten
Verlag Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 978-3-462-00393-2

Buch kaufen Weiter zum Buch